Categories
Uncategorized

Was sind funktionale Fähigkeiten und warum braucht mein Kind mit einer Behinderung sie?

Befürchten Sie, dass Ihr Kind mit einer Behinderung nicht lernt?

Akademiker in Klassen- und Altersstufen? Hast du gedacht, dass dein

Kind kann von einem Lehrplan mit funktionalen Fähigkeiten profitieren? Würdest du

Sie möchten mehr über eine Ressource erfahren, über die Sie mehr erfahren können

Funktionslehrpläne für Ihr Kind in Sonderpädagogik? Dies

Artikel wird funktionale Fähigkeiten, funktionale Akademiker diskutieren, warum Ihre

Kind mit einer Behinderung braucht sie und eine Ressource für mehr

Information.

Funktionale Fähigkeiten sind definiert als Fähigkeiten, die jeden Tag eingesetzt werden können

verschiedene Umgebungen. Funktionale Fähigkeiten konzentrieren sich auf verschiedene Bereiche

wie zu Hause (Kochen, Putzen usw.) Familie, Selbsthilfefähigkeiten

(Baden, Zähneputzen, Anziehen, Pflege), Beschäftigung, Erholung,

Engagement in der Gemeinde, Gesundheit und funktionale Akademiker. Alle Schüler

mit Behinderungen profitieren von funktionalen Fähigkeiten Training, um zu helfen

sie in ihrem Erwachsenenleben.

Funktionale Akademiker sind auch für Kinder mit wichtig

Behinderungen, die möglicherweise nicht in der Lage sind, Alter und Klasse angemessen zu lernen

Akademiker. Funktionale Akademiker werden als akademische Bereiche definiert, die

wird vom Schüler für den Rest seines Lebens verwendet. Zum Beispiel:

Lesen (Zeichen lesen; anhalten, gehen, Männer, Frauen, ein Rezept lesen). Mathematik

(Geld, Lebensmitteleinkauf, Wechselgeld, Budget). Gesundheit (Pflege,

Mundhygiene, gesunde Mahlzeiten planen). Eine wunderbare Ressource, um mehr zu erfahren

über funktionale Fähigkeiten und funktionale Lehrpläne, um Kindern zu helfen

mit besonderen Bedürfnissen ist das Buch mit dem Titel Functional Curriculum for

Grund-, Mittel- und Sekundarschüler mit besonderen Bedürfnissen.

Das Buch wurde von Paul Wehman und John Kregal herausgegeben und ist eine Ressource

dass Sie immer wieder verwenden werden.

Ihr Kind mit einer Behinderung benötigt funktionale Fähigkeiten, weil diese

Fähigkeiten haben für Ihr Kind eine Bedeutung und helfen ihm, so zu sein, wie es ist

als Erwachsener so unabhängig wie möglich. Zum Beispiel: Jedes Kind isst,

und in der Lage zu sein, einfache Lebensmittel zu kochen oder zuzubereiten, wird ihnen helfen, mehr zu sein

unabhängig. Wenn Kinder einfache Hausarbeiten lernen, sind diese Fähigkeiten

kann in berufliche Fähigkeiten umgewandelt werden, wenn sie älter werden. Zum Beispiel: Meine

Tochter Angelina, die eine schwere Behinderung hat, lernte das Falten

Handtücher als sie in der Grundschule war. Als Angelina hoch eintrat

In der Schule hatte sie einen Job beim Falten von Handtüchern am Pool der High School. weil

Angelina hatte bereits die funktionale Fähigkeit, Handtücher zu falten

Der Übergang zu einem Job, bei dem Handtücher gefaltet wurden, war ziemlich einfach. Angelina auch

erfuhr, dass sie bezahlt wurde, wenn sie hart daran arbeitete, Handtücher zu falten. Auf Bezahlung

Tag konnte sie das Geld ausgeben, das sie bei ihrer Arbeit verdient hatte.

Das Erlernen funktionaler Fähigkeiten, die in Arbeit umgewandelt werden können, ist von entscheidender Bedeutung

für alle Kinder mit Behinderungen. Sie werden stolz sein, wenn sie in der Lage sind

zu arbeiten, und wird den Zusammenhang zwischen Arbeit und Geld verstehen.

Indem Sie lernen, was funktionale Fähigkeiten sind und warum sie wichtig sind,

wird Ihrem Kind helfen, wenn es erwachsen wird. Hab keine Angst davor

Bringen Sie das Training Ihrer funktionalen Fähigkeiten für Ihr Kind zum Ausdruck, wenn Sie es sind

Teilnahme an IEP-Sitzungen. Ihr Kind ist auf Ihre Hilfe angewiesen

Sie sind ein glücklicher, erfüllter Erwachsener!

Categories
Uncategorized

Was sind die drei Hauptkomponenten eines individualisierten Bildungsprogramms?

Ein individualisierter Bildungsplan wird üblicherweise als IEP bezeichnet. Dies ist ein juristisches Dokument für Studierende mit besonderen Bedürfnissen. IEPs sind oft zwanzig bis vierzig Seiten oder sogar länger. In einem IEP sind viele wichtige Informationen enthalten. Wenn Sie im Voraus wissen, worauf Sie achten müssen, können Sie die Genauigkeit und potenzielle Wirksamkeit des Dokuments besser bestimmen. Ein IEP besteht aus drei Hauptabschnitten. die Bewertungen und Bedürfnisse der Schüler, die Ziele und Vorgaben, um diese Bedürfnisse zu erfüllen, und die Servicebereitstellung und die Unterstützungsdienste, um die Ziele zu erreichen.

Formelle und / oder informelle Bewertungen werden abgeschlossen und die Daten für jede IEP-Sitzung zusammengestellt. Diese Daten werden verwendet, um dem Team zu helfen, zu beurteilen, wo sich Ihr Kind im Vergleich zu anderen Kindern in seinem Alter und seiner Klassenstufe befindet. Diese Informationen werden verwendet, um eine Liste der Bildungsbedürfnisse Ihres Kindes zu erstellen. Abhängig von ihrem Bildungsprofil und seiner Behinderung hat Ihr Kind möglicherweise Bedürfnisse in nur einem Bereich wie Sprache oder in vielen Bereichen.

Nachdem die Bedürfnisse vom Team festgelegt wurden, werden jährliche Ziele mit spezifischen, messbaren Zielen erstellt, die beschreiben, was Ihrem Kind bis zum Enddatum des IEP mit dem erwarteten Grad an Meisterschaft beigebracht wird. Die IEP-Ziele basieren auf zentralen Inhaltsstandards, die für alle Kinder in öffentlichen Schulen gelten. Die IEP-Ziele sollten spezifische Fähigkeiten innerhalb des Ziels angeben, das erreicht werden soll, wie der Fortschritt gemessen wird und wie hoch der Fortschritt ist, der für Ihr Kind erwartet und / oder als akzeptabel angesehen wird.

Im letzten Abschnitt des IEP wird festgelegt, wer Ihrem Kind welche Dienstleistungen erbringt und wie oft dies geschieht. Dies schließt ein, ob die Leistungserbringung im allgemeinbildenden Umfeld, im sonderpädagogischen Umfeld oder in einem Therapeutenbüro erfolgt. Hier finden Sie auch Informationen zu einem Verhaltensplan oder Kommunikationsplan, wenn eines dieser Dokumente erforderlich ist. Dieser Abschnitt enthält alle Unterkünfte und Änderungen, die Ihr Kind benötigt, um sowohl innerhalb als auch außerhalb der allgemeinen Bildung einen Bildungsnutzen zu erzielen. Zusätzlich gibt es Informationen zu Distrikt-, Landes- und Bundestests.

Wie Sie sehen, ist das IEP ein komplexes Rechtsdokument, das eine verbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Schulbezirk darstellt. IEPs werden basierend auf staatlichen und bundesstaatlichen Gesetzen formatiert. Es ist wichtig, dass Sie verstehen, was in einem IEP enthalten sein sollte, damit Ihr Kind die Unterstützung erhält, die es benötigt, um so viel Bildungsnutzen wie möglich zu erzielen.